Das Neueste von Eintracht Frankfurt

Offizielle Website von Eintracht Frankfurt
  1. Einsatzbereitschaft bis zur letzten Sekunde, doch am Ende muss sich Frankfurt mit der nächsten Punkteteilung zufrieden geben – und tut das auch. Der Coach gewährt Zeit zum Durchpusten.
  2. Chefcoach Glasner wie die Spieler kehren nach dem 1:1 mit einem guten Gefühl aus Wolfsburg zurück. Warum, erklären sie in den Stimmen zum Spiel.
  3. Die Eintracht und der VfL trennen sich 1:1 (0:1). Lammers erzielt die Pausenführung für Frankfurt (38.), Weghorst stellt nach dem Seitenwechsel den Endstand her (70.).
  4. Ab Sonntag, 10 Uhr, besteht unter Vorbehalt die Möglichkeit, Karten zu sichern. Dauerkartenabonnenten haben Vorrang.
  5. Eintracht Frankfurt beantragt Zulassung von Stehplätzen im Heim- und Gastbereich und eine Auslastung von bis zu 31.000 Zuschauern zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln.
  6. Frankfurt wie Wolfsburg verfügen auch in dieser Saison über sehr groß gewachsene Fixpunkte. Doch auch auf anderer Ebene finden sich Qualitäten – und Geschichten.
  7. Fokus Bundesliga: In Wolfsburg soll der Knoten platzen. Kompakt sind sowohl Frankfurt als auch der VfL. In der jüngeren Vergangenheit waren oftmals Nuancen entscheidend.
  8. Zwischen Fenerbahce und Wolfsburg spricht Oliver Glasner über die Reise zum Spitzenreiter, gibt ein personelles Update und erklärt, warum bei ihm das Glas halbvoll ist.
  9. Die Rückkehr auf die Europa-League-Bühne schreibt sofort Geschichten von Helden. Von altbekannten und solchen, die es werden können.