Das Neueste von Eintracht Frankfurt

Offizielle Website von Eintracht Frankfurt
  1. Das halbe Dutzend war am Samstagnachmittag in vielerlei Hinsicht Programm. Das neunte Saisonspiel in sechs Punkten.
  2. Der nächste Punkt ist ob der denkwürdigen Anfangs- wie Schlussminuten schwer einzuordnen, entmutigen lässt sich aber niemand. Lob gibt es für den letzten Torschützen des Tages.
  3. Die Eintracht liegt bei Union Berlin früh 0:2 hinten, führt zehn Minuten vor Schluss mit 3:2 und erreicht letztlich beim furiosen 3:3 (2:2) das vierte Unentschieden in Serie.
  4. Auf Instagram konnten Fans mit Steven Zuber in Kontakt treten. Auch zwei Teamkollegen haben sich in die virtuelle Fragerunde eingeklinkt. Aber lest selbst!
  5. Adi Hütter spricht über die Mannschaft der Stunde, taktische Überlegungen und das Personal für das Auswärtsspiel bei Union Berlin.
  6. In Berlin geboren, in Frankfurt in achteinhalb Jahren 257 Spiele absolviert, 2017 bei Union die Profikarriere beendet. Fußball spielt Benjamin Köhler auch mit 40 Jahren regelmäßig.
  7. Drei Siege in Serie, siebenmal in Folge nicht verloren – Union Berlin bastelt an mehreren Vereinsrekorden. In Frankfurt kehrt Amin Younes ins Mannschaftstraining zurück.
  8. Die Neuzugänge haben sofort eingeschlagen und hieven das Niveau auf die nächste Stufe. Nicht nur offensiv sorgt Union Berlin in der Liga für Wirbel – auch die Abwehr wirkt sattelfest.
  9. Vor dem Spiel bei Union Berlin spricht Djibril Sow über den Gegner, seinen Startelfeinsatz gegen Leipzig, Max Kruse, Granit Xhaka, die EM und weitere Ziele.