Das Neueste von Eintracht Frankfurt

  1. Paciencia ist der Vielspieler in dieser Saison. Mit EintrachtTV spricht er über Aufwand und Ertrag in der Vergangenheit, Chancen und Risiken in der Zukunft – sowie seinen Werdegang.

  2. Sowohl die A-, als auch B-Junioren erregen am Wochenende Aufmerksamkeit, wenn auch nicht ausschließlich durch Erfolge.

  3. Das Gedränge in der Gruppe F wird immer enger. Mit dem Newsroom zielsicher das internationale Jahresfinale 2019 ansteuern.

  4. Ein letztes Mal in 2019 darf die Eintracht in der UEFA Europa League ran und kann gegen den Vitória SC das Weiterkommen sichern. Eine Chance, die zeitweise nicht selbstverständlich war.

  5. Ausgewählte Heimtickets gegen den FC Augsburg gibt's zum halben Preis. Noch besser: Türchen öffnen und Tickets gegen Leipzig gewinnen.

  6. Der erste Veranstaltungskalender der Adler Classics für das neue Jahr hält wieder einige tolle Programmpunkte bereit. 2020 kann kommen!

  7. Wer seinen einträchtigen (Erfolgs-)Hunger auf fürstliche Weise stillen möchte, ist beim nächsten Türchen des Adventskalenders genau richtig.

  8. Die Eintracht geht mit gemischten Gefühlen in das Wochenende. Nicht oft vermengen sich Freude und Frust, Gewinn- und Verlustempfinden wie nach dem 2:2 gegen die Hertha.

  9. Die Spieler sprechen unisono von einem Rückstand „aus dem Nichts“, Glück, Kleinigkeiten, Ecken und Charakterstärke.

  10. Die Eintracht kommt gegen Hertha BSC nach 0:2 auf 2:2 zurück. Hinteregger (65.) und Rode (86.) treffen jeweils nach einem Eckball.

  11. Nicht nur das Wetter hat es am Freitagabend in sich, auch die Radioübertragung des Heimspiels gegen Hertha BSC wird im wahrsten Sinne Hard-Kohr...

  12. Die Eintracht sagt in Zusammenarbeit mit dem DFB „Danke ans Ehrenamt“.