Das Neueste von Eintracht Frankfurt

Offizielle Website von Eintracht Frankfurt
  1. Frankfurt verliert in der Liga erstmals seit Dezember. Auch wenn das „Hier und Heute“ Enttäuschung hervorruft, sind Zweifel unangebracht. Aus guten Gründen.
  2. Verärgert, aber analytisch setzen sich die Adler mit der ersten Niederlage in diesem Jahr auseinander. Alle eint ein Wille: Schütteln, lernen, besser machen – schon gegen Stuttgart.
  3. Frankfurt muss sich Werder 1:2 (1:0) geschlagen geben. Nach Silvas Führung (9.) kommen die Gäste zu selten an die Leistungsgrenze und gehen erstmals 2021 als Verlierer vom Feld.
  4. Im zweiten Teil des Podcast-Interviews nimmt Oliver Frankenbach Bezug auf die Perspektiven der Eintracht, spricht über seine überwundene Coronaerkrankung und den Reiz des englischen Fußballs.
  5. Rigobert Gruber gewann mit der Eintracht den UEFA-Cup wie DFB-Pokal und verbrachte die meiste Zeit in Bremen. Ein Gespräch über Nächte im Riederwaldstadion, eine historische Niederlage und alte Bekannte.
  6. Während die Eintracht wiederkehrend doppelt trifft, wartet Werder auf sein erstes Tor im Februar. Kevin Trapp steht vor einem Jubiläum, André Silva könnte die nächste Bestmarke aufstellen.
  7. Im ersten Teil des großen Podcast-Interviews erklärt Finanzvorstand Oliver Frankenbach unter anderem, wie sich die Eintracht in Zeiten der Coronapandemie aufstellt.
  8. Der SV Werder Bremen musste zuletzt eine 0:4-Niederlage hinnehmen, hat in dieser Saison aber mehrfach gezeigt, dass er sich schnell von Rückschlägen erholen kann.
  9. Vor dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen spricht Adi Hütter über seine Auffassung von Teamgeist, die sich häufende Favoritenrolle und das Fehlen von Evan Ndicka.